Hier ist die Lösung!

Wenn Sie sich schätzen, nehmen Sie Ihre „Wahrheit filternde Brille“ herunter! Ich werde Ihnen jetzt etwas vorstellen, das einen – zu Unrecht – nicht besonders guten Ruf hat. Obwohl es, wenn man es richtig macht, eine ganz hervorragende Möglichkeit ist. Für den Fall, dass Ihr Name Rotschild, Rockefeller oder Morgan ist,  sind das jedoch nur Peanuts, worüber ich spreche.

Die Lehrerin fragt den kleinen Moritz, was für einen Beruf sein Vater hat.

  • Mein Vater arbeitet im Klub „The Blue Oyster“, er ist Kellner, und er bedient die Gäste auch oral unterm Tisch. – sagt Moritz
  • Um Gottes Willen! Wirklich? – fragt die Lehrerin
  • Nee, eigentlich macht er Network Marketing, aber das ist so peinlich…

Aber ja, womit wir uns beschäftigen, heißt Network Marketing. Und darum hat so ein schlechter Ruf, weil viele die das machen, nicht die Aufgabe verstehen. Sie sind wie die Vampire, wenn sie jemand schnappen, lassen sie so lange nicht los, bis er „ja“ sagt.

Sie wollen weder die professionelle Methode lernen noch wollen sie abwarten, bis die Früchte ihrer Arbeit reif werden.

Aber diejenigen, die das richtig machen, dieser Beruf bietet  eine Perspektive, wie kein anderer.

Aber wieso könnte man das nicht richtig machen?

Wollen Sie wissen, worum es tatsächlich geht? In unserem Fall handelt es sich um den größten Ganoderma-Hersteller der Welt, der seit 25 Jahren auf dem Markt ist. Dessen selbst entwickelte Technologie können die Mitbewerber nicht ansatzweise nachvollziehen. Mit diesen Informationen haben Sie zweierlei Möglichkeiten. Entweder glauben Sie es einfach, oder Sie überprüfen es. So oder so, das Ergebnis wird das gleiche sein: es stimmt.
Der Name der Firma – DXN –  stammt aus dem chinesischen „Daxen“, was soviel wie „Ehrlichkeit“, „Sittlichkeit“, oder „Verlässlichkeit“ bedeutet.

Die Ganoderma-Produkte bieten eine Lösung für viele Probleme. Also gibt es einen wirklichen Bedarf.

Die erste Aufgabe ist es, diejenigen zu finden, für welche Ganoderma eine Lösung bietet.

Das ist nicht so schwer, weil die Menschen bereits nach einer Lösung suchen. Sie wissen nur noch nicht, dass die Lösung Ganoderma heißt. Solche Leute befinden sich in unserem Bekanntenkreis und auch außerhalb davon.
Unser Team hat durch langjährige Versuche eine Methode entwickelt, mit welcher wir die Menschen finden können, egal wo sie sind.

Die zweite Aufgabe ist es, zu informieren.

Wir stellen den Leuten unsere Produkte vor und wir sprechen darüber. Und wir sagen ihnen, warum diese Produkte eine gute Lösung für sie sind. Das ist unsere Aufgabe. Und die Leute haben ein Recht darauf „nein“ zu sagen. Wenn das passiert, trennen wir uns in Freundschaft voneinander und jeder lebt sein Leben weiter, wie er es will. Wir üben keinerlei Druck oder Überredungskünste aus. Das ist unser Prinzip.

Die dritte Aufgabe ist es zu helfen.

Das ist nur dann notwendig, wenn uns jemand vertraut und sich uns anschließt. Wenn das eintritt, wir müssen ihm mit unserem ganzen Wissen Schritt für Schritt zum Erfolg verhelfen. Das werden wir mit Freuden machen. Solange unser Herz schlägt, wird uns der Erfolg der neuen Partner ebenso wichtig sein wie dem neuen Partner selbst.

Die schlechte Methode:

Ulrich Ungeschickt versuchte den ganzen Tag seine Bekannten und alle, die ihm begegnet sind – in sein Geschäft zu bringen. Die meisten Freunde heben den Hörer nicht mehr ab, wenn er sie anruft, und wenn sie ihn auf der Straße sehen, wechseln sie auf die andere Straßenseite. Ulrich kommt totmüde nach Hause. Er denkt gerade daran, seine Träume aufzugeben, weil Network Marketing scheinbar nicht funktioniert. Frustriert setzt er sich an den Tisch und ißt sein Abendbrot.

Die gute Methode:

Claudia Klug sucht effizient diejenigen, die sich für die Produkte und für das Geschäft interessieren. Sie spricht nur mit ihnen und sie informiert nur. Sie lässt ihre Bekannten mit ihrem Geschäft in Ruhe, so treffen diese sich weiterhin gerne mit ihr. Nach einem nicht besonders schwierigen Tag, beschließt sie in ihrem Lieblingsrestaurant zu essen. Sie ist zufrieden und denkt, Network Marketing ist wirklich ihre größte Chance im Leben.

Die schlechte Methode:

Ulrich Ungeschickt versuchte den ganzen Tag seine Bekannten und alle, die ihm begegnet sind – in sein Geschäft zu bringen. Die meisten Freunde heben den Hörer nicht mehr ab, wenn er sie anruft, und wenn sie ihn auf der Straße sehen, wechseln sie auf die andere Straßenseite. Ulrich kommt totmüde nach Hause. Er denkt gerade daran, seine Träume aufzugeben, weil Network Marketing scheinbar nicht funktioniert. Frustriert setzt er sich an den Tisch und ißt sein Abendbrot.

Die gute Methode:

Claudia Klug sucht effizient diejenigen, die sich für die Produkte und für das Geschäft interessieren. Sie spricht nur mit ihnen und sie informiert nur. Sie lässt ihre Bekannten mit ihrem Geschäft in Ruhe, so treffen diese sich weiterhin gerne mit ihr. Nach einem nicht besonders schwierigen Tag, beschließt sie in ihrem Lieblingsrestaurant zu essen. Sie ist zufrieden und denkt, Network Marketing ist wirklich ihre größte Chance im Leben.

Vorsicht, brisanter Inhalt!

Dieses Video stellt unser Geschäft ganz ehrlich vor, ohne „Volksverdummung“.
Hier soll niemand zu etwas überredet werden, jedoch wollen fast alle, die das Video gesehen haben, einsteigen. Und zwar deshalb, weil der Sprecher nur die Wahrheit sagt und die Leute das spüren.

Laszlo Kocso, der schnellste DXN-Crown Ambassador (höchste erreichbare Stufe im Vergütungsplan) der Geschichte, spricht in diesem Video über das Geschäft und die Möglichkeiten, aber die Entscheidung muss jeder selbst treffen.

Wir laden Sie nicht darauf ein, dass Sie ungeschickterweise witzige Bilder auf Facebook posten, um neue Interessenten zu locken. Sprüche, wie: „Wenn sich jemand daran interessiert, bitte melden!“ sollen Sie vergessen. Ebenfalls die miesen Tricks, wie man anderen das Geschäft einreden kann. Wir werden Ihnen beibringen, wie Sie die Leute, die Sie schon sowieso suchen, effizient finden können.

Eins sollten Sie aber merken. Einige Dinge müssen Sie erlernen, und einige Dinge werden sich in Ihrem Leben verändern. Das dürfen Sie nicht glauben, dass alles bleibt wie es ist, nur Sie werden plötzlich mehr verdienen. Man könnte so viele Dinge lernen, es lohnt sich aber nicht alles. Das, worum es hier geht, lohnt sich garantiert.

Im nächsten Newsletter werde ich über die Produkte berichten. In unserem Geschäft ist das das wichtigste. Unsere Produkte funktionieren bei jedem. Ohne eine Wirkung zu verspüren geht niemand weg.

Die wichtigsten Merkmale des DXN Marketingplans

  • Keine Verpflichtungen, zu keinem Zeitpunkt. Kein Kaufzwang, kein Zwang auf Weiterempfehlung. Sie können selbst entscheiden, was Sie tun. Natürlich wer mehr tut, verdient auch mehr.
  • Ihre geleistete Arbeit geht nie verloren. Eine geschäftliche Stufe und die dazu gehörigen Prozente können Sie nie mehr verlieren. Auch wenn Sie aus irgendwelchen Grund eventuell Monate lang nichts tun.
  • Ihr Bonus wird auf der ganzen Welt mit dem gleichen Prozent ausgerechnet, Sie brauchen sich nicht in jedem Land auf die gleiche Stufe qualifizieren. DXN ist ein globales Geschäft, jeder Partner hat überall die gleiche Chance um Netzwerk zu bauen.

Das ist vielleicht die einzige Möglichkeit auf der Welt, wo Sie nur Rechte  ohne Verpflichtungen bekommen.

Bist du tapfer genug um eine Herausforderung?

Newsletter verpasst?

Wenn Sie jetzt Zeit haben, klicken Sie bitte auf das Link!

Man sagt, es gäbe keine Möglichkeit

Möchten Sie sofort weiterlesen?

Wenn Sie jetzt Zeit haben, klicken Sie bitte auf das Link!

Sprechen wir offen über das Geld!

Network Marketing mag ich nicht. Ich habe schon viel Schlimmes darüber gehört.

Am Anfang war ich selbst misstrauisch, aber ich habe gute Erfahrungen gemacht. Wenn man den Job richtig erlernt, hat MLM so viele Vorteile wie kein anderer Job. Aber einreden will ich Ihnen nichts. Wenn Sie also meinen, dass Sie zu diesem Zeitpunkt schon genug über unser Geschäft wissen um es richtig zu beurteilen, dann treffen Sie Ihre Entscheidung JETZT.

We are using Google Analytics

Please confirm, if you accept our Google Analytics tracking. You can also decline the tracking, so you can continue to visit our website without any data sent to Google Analytics.

A honlap további használatához a sütik használatát el kell fogadni. További információ

A süti beállítások ennél a honlapnál engedélyezett a legjobb felhasználói élmény érdekében. Amennyiben a beállítás változtatása nélkül kerül sor a honlap használatára, vagy az "Elfogadás" gombra történik kattintás, azzal a felhasználó elfogadja a sütik használatát.

Bezárás